Online Ausbildung Iridologie für Tiere

1750,00

Die ONLINE-Ausbildung Iridologie für Tiere besteht aus einem Internetforum in dem das Lehrmaterial mit vielen Beispielen steht, einem Ordner mit Lehrmaterial, verschiedenen Iriskarten, einem Arbeitsmappe mit entsprechenden Ergänzungen und einem Licht.

Das Online-Iridologieausbildung für Tiere darf in 14 Raten bezahlt werden.

Der Kurs ist exc. Versandkosten

53 op voorraad

Categorie:

Beschrijving

ONLINE SEMINAR IRIDOLOGIE FÜR TIERE

THEMA VERDAUUNG

Was ist Iridologie?

Wir alle kennen das englische Sprichwort EYES ARE THE MIRRORS OF THE SOUL (die Augen sind die Spiegel der Seele). Mit Hilfe der Iridologie kann man auch sagen, EYES ARE THE MIRROR OF THE BODY AND SOUL AND.

Als Iriskopist können Sie die emotionale und physische Gesundheit des Tieres anhand der Irisstruktur, der Pigmentierung und der Blutgefäße in der Sklera bestimmen. Auch wenn Ihre Kunden keine Informationen über die Gesundheit ihres Tieres liefern können, können Sie sich ein Bild von der allgemeinen Gesundheit machen.

Durch die Anwendung der Iridologie bei Tieren können Sie die wahrgenommenen Schwächen gezielt behandeln, um künftigen Gesundheitsproblemen vorzubeugen.

Das Tolle an der Iridologie ist, dass es sich um eine unabhängige Diagnosemethode handelt, die eine wertvolle Ergänzung für Hundepension besitzer, Stallbesitzer, Healing, Cranio-Sakral-Therapeuten, Osteopathen, Homöopathen, Bachblumentherapeuten usw. darstellt.

Nach diesem faszinierenden Ausbildung können Sie unabhängig voneinander eine vollständige Irisanalyse der physischen und mentalen Stärken und Schwächen des Tieres durchführen und diese mit Hilfe Ihrer eigenen Therapieform oder des Arbeitsmappe behandeln.

KAPITELÜBERSICHT

Kapitel 1 Geschichte

* Geschichte

* Wichtige Informationen

* Geschichte der Iridologie durch die Jahrhunderte

* Was ist Iridologie?

* Signalübertragung von den Organen zur Iris

* Einsetzbarkeit

* Was im Auge eines Tieres gesehen werden kann oder nicht

* Reihenfolge Iris analysieren

* Verwendung von Kamera, Lupe und Licht

* Anamnese

* Arbeitsmappe

Kapitel 2 Anatomie des Auges

* Augenlider

* Aufbau augen von Hunden, Katzen und Pferden

* Sklera

* Pupille

* Miosis, Mydriasis und Anisokorie

* Linse

* Netzhaut

* Sehnerv

* Augenmuskeln

* Irisfarben

* Pupillenschäden und Augenerkrankungen

Kapitel 3 Konstitution

* Irisfarben bei Hunden, Katzen und Pferden

* Lymphatisch
U.a. erbliche Veranlagung, Erklärung des Lymphsystems, der Lunge, Blase, Nieren und der Krankheitstendenzen

* Neurogen
U.a. erbliche Veranlagung, Erklärung des Nervensystems, Nebennieren, Stress und der Krankheitstendenzen

* Bindegewebe schwach
Unter anderem erbliche Veranlagung, Erklärung von Bindegewebe und Krankheitstendenzen

* Subtypen der schwachen Konstitution des Bindegewebes
U.a. erbliche Veranlagung, Erklärung endokriner Drüsen, Magen, Darm und Krankheitstendenzen

* Hämatogen
U.a. erbliche Veranlagung, Erklärung des Herzens, des Kreislaufsystems, Blutgefäße, Blutes,  Blutkörperchen, Leber, Galle und der Krankheitstendenzen

* Biliäre
U.a. erbliche Veranlagung, Erklärung von Heterochromie und Krankheitstendenzen

Kapitel 4 Diathese

* Hydrogenoidediathese
U.a. durch Konstitution, Erklärung des Wassermanagements und Krankheitstrends

* Harnsäurediathese
U.a. durch Konstitutionserklärung des Unterschieds zwischen Wasserstoff- und Harnsäurediathese, was ist Harnsäure und Erklärung von Krankheitstrends

* Lipämische Diathese
U.a. durch Konstitution, Erklärung des Stoffwechsels und Fettstoffwechsels

* Mischen Sie lipämische Diathese und Harnsäurediathese
U.a. nach Konstitution und wann gibt es eine Mischung aus Diathese und Erklärung von Krankheitstrends

* Bindegewebsschwache Diathese
U.a. durch Konstitution, Erklärung der Knorpel- und Gelenkstruktur sowie Krankheitstendenzen

* Subtypen der schwachen Bindegewebsdiathese
U.a. aufgrund der Konstitution Unterschiede zwischen Konstitution und Diathese sowie Krankheitstendenzen

* Ferrum-Chromatose-Diathese
U.a. durch Konstitution, Erklärung der primären Hämochromatose und der sekundären Hämochromatose

* Laviert Tetanische Diathese
U.a. durch Konstitution, Erklärung des sympathischen und parasympathischen Nervensystems und Krankheitstendenzen

Kapitel 5 Iriskarten

* Die Iris- und Sklerakarte

* Die Organe und Skelettteile in der linken und rechten Iris

* Termin des Auges

* Uhrformat und Uhrformat in Kombination mit den Zonen

* Klassifizierung der 7 Hauptsegmente

* Klassifikation der kleinen Organsegmente

* Erklärung von Organen, Synonymen und Ort

Kapitel 6 Pupillenformen, Standen und Verschiebungen

Wirkung der Pupille

* Miosis, Mydriasis und Anisokorie

* Erklärung der Pupillenabflachung, Virus verursachten Pupillenabflachung und der Pupillenabflachung und des Rückens

* Wirkung von Wirbeln auf Organe

* Erklärung der Pupillenstanden

* Erklärung der Pupillenverschiebungen

Kapitel 7 Irispigment

* Irispigmentierung in der Iris

* Wie entstehen Pigment-, Albino- und Odd Eyes oder Fischaugen?

* Phänotypische und genotypische Pigmentflecken

* Topostabil und topolabil

* Erklärung der Pigmentfarben
U.a. braunem und schwarzem Pigment

* Erklärung der Heterochromie

Kapitel 8 Zonen

* Erklärung Magen- und Darmzonen
U.a. Ursachen für ein Ungleichgewicht in den Magen- und Darmzonen und Erklärung von Magengeschwüren

* Erklärung der humoralen Zone
U.a. Erklärung des endokrinen Systems, der Nährstoffe, Mineralien und Spurenelemente

* Organ- und Muskelzone
U.a. Erklärung der Muskeln und Gelenke

* Knochenzone
U.a. einer Erklärung des Skelettsystems

* Hautzone
U.a. Erklärung von Hauterkrankungen

Kapitel 9 Krause und krausenrand

* Erklärung verschiedener Krause
U.a. breite, schmale und unregelmäßige Krause

* Erklärung der verschiedenen Krausenranden
U.a. leuchtenden, unterbrochenen und doppelten Kratzkanten

* Darmarterie

Kapitel 10 Iriszeichen

* Iriszeichen  im Auge

* Die 4 Stromaschichten und die Phasen

* Erklärung Phasen

* Erklärung verschiedener Iriszeichen
U.a. Lakunen, Krypten, Solarstrahlen und Traubenkerne

Kapitel 11 Sklera

* Blutgefäße in der Sklera

* Erklärung verschiedener Blutgefäße

* Erklärung der Sklerafarben
U.a. Erklärung der blauen, gelben oder braunen Sklera

Kapitel 12 Chakren und Emotionen

* Chakren

* Chakren in Kombination mit den Phasen, Pigmenten und Iriszeichen

* Erklärung 7 Chakren

* Emotionen und Organe

Kapitel 13 Verknüpfen

* Links erstellen und zusammenführen

* Übungen Irisfotos, die im Internetforum veröffentlicht wurden

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

AUFGABEN

Nach Abschluss des Kapitels Konstitution besteht die Hausaufgabe darin, mindestens 2 Irisfotos von 2 verschiedenen Tieren * pro Kapitel zu fotografieren, die Iris Lesen und führen Sie eine Irisanalyse durch (was bedeutet der  Konstitution, Diathese und Iriszeichen, die Sie in der Iris sehen).

In Kapitel Verknüpfen und Zusammenführen besteht die Hausaufgabe darin, mindestens 5 Irisfotos von 5 verschiedenen Tieren * zu fotografieren und eine Irisanalyse durchzuführen (was bedeutet der  Konstitution, Diathese und Iriszeichen, die Sie in der Iris sehen).

* Wenn Sie beispielsweise nur Katzenaugenfotos erhalten können, ist dies überhaupt kein Problem.

Diese Aufgaben zählen zur praktischen Prüfung.

PRAXIS

* Anamnese/Vorgespräch üben

* Fotografieren von Irisfotos

* Analysieren von Irisfotos

VORBILDUNG

* Für dieses faszinierende Training ist keine Vorschulung erforderlich.

AUSBILDUNGSDATEN

Dauer: 13 Kapitel und 1 Prüfung, Sie können das Training in Ihrem eigenen Tempo absolvieren, die Ratenzahlung beträgt 1x pro Monat.

Diplom: Ja, sofern die Prüfungsnote ist ausreichend.

INFORMATION

* Das Ausbildung wurde mit Hilfe der Google-Translate ins Deutsche übersetzt!

SOCIAL MEDIA

Extra informatie

Ratenzahlung